Theater- und Karnevalsverein Germania 1888 Bochum-Querenburg e.V.
Querenburg, Lot-Jon!

Häufige Fragen zum Gardetreffen

Wir haben dir hier die Antworten auf die häufigsten Fragen zum Gardetreffen beantwortet:

Für Gäste und Zuschauer:

Ab wann ist Einlass für die Gäste?

Für Gäste ist der Einlass ab 14:33 Uhr. Da wir die Zeit vorher auch wirklich für den Aufbau und die Vorbereitung benötigen, bitten wir deine „Fans“ darum, nicht eher als 14:33 Uhr zu kommen. Für aktive Teilnehmer ist eine Ausnahme möglich (siehe Abschnitt "Für Trainer und Aktive"). 

Gibt es ein kulinarisches Angebot?

Ja, für Speis und Trank ist zu angemessenen Preisen gesorgt. Wir bitten dich daher, deine eigenen Speisen und Getränke zuhause zu lassen.

Muss ich Eintrittsgeld bezahlen?

Nein, der Eintritt ist frei.

Wo findet das Gardetreffen statt?

Das Gardetreffen findet in der Aula der Erich Kästner-Schule, Markstraße 189, 44799 Bochum statt.

https://goo.gl/maps/FsxQr4m7eJSjzTcP7 

Gibt es feste Sitzplätze?

Nein, es geht nach dem Motto: Wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Wir reservieren keine Sitzplätze - auch nicht für Politiker oder Tollitäten ;)

 

Für Trainer und Aktive:

Wie funktioniert die Anmeldung?

Du meldest dich über das Formular zur  Anmeldung für unseren Verteiler zum Gardetreffen an. Wir melden uns dann per E-Mail bei dir, sobald wir neue Informationen zum Gardetreffen haben. Üblicherweise startet unsere Anmeldungsphase zum Gardetreffen im Herbst.

Bis wann muss ich meine Gruppe / meinen Programmpunkt anmelden?

Als Trainer oder Verantwortlicher deiner Gruppe musst du dich bzw. deine/n Programmpunkt/e bis zum 24.12. angemeldet haben. Danach erhältst du eine E-Mail von uns. Die Zeit beim Gardetreffen ist begrenzt. Daher behalten wir uns vor mit Gruppen und Vereinen, die mehrere Tänze angemeldet haben Rücksprache zu halten und gegebenenfalls Tänze zu "streichen".

Ab wann kann meine Gruppe kommen, um sich vorzubereiten?

Grundsätzlich beginnt der Einlass ab 14.33 Uhr. Es besteht jedoch die Möglichkeit nach Absprache mit uns schon eher zu kommen, damit ihr euch in Ruhe vorbereiten könnt. Zuschauer (die keine aktiven Tänzer oder Betreuer sind) sind jedoch erst ab 14.33 Uhr zugelassen und ab dann startet auch erst der Verkauf von Speisen und Getränken.

Kann ich mein Prinzenpaar oder einen anderen Programmpunkt mitbringen?

Eine Frage, die uns oft gestellt wird und wir haben eine kurze Antwort: Nein. Beim Gardetreffen dreht sich wirklich alles um die Tänzerinnen und Tänzer. Wir sind der Meinung, dass es schon genügend andere Veranstaltungen im Karneval gibt, in denen Prinzenpaare, Musikkorps, Büttenredner und Sänger im Vordergrund stehen. Gerne kannst du natürlich deinen ganzen Verein zur Unterstützung und als Fanclub mitbringen und wenn dein Prinzenpaar einen aktiven Teil während des Tanzes hat, darf auch dieses gern seinen Auftritt haben.

Gibt es Umkleiden?

Ja, wir haben Umkleidemöglichkeiten. Wir freuen uns, wenn ihr diese sauber und ordentlich hinterlasst.

Wann bekomme ich die Auftrittszeiten?

Diese bekommst du, sobald das Programm steht. Wenn du im Vorfeld schon weißt, dass du an dem Tag noch einen anderen Auftritt hast, teile uns das bitte bereits bei der Anmeldung mit, dann können wir versuchen das zu berücksichtigen.

Wer kann teilnehmen?

Jeder, der karnevalistischen Tanzsport ausübt. Egal, ob ihr eine Hobbygruppe seid, sonst Turniere besucht, eine neue Kindergruppe gegründet habt, Tanzmariechen, Minigarde, Tanzpaare, ein karnevalistisches Männerballett oder eine große Tanzgarde seid. Wir freuen uns immer über Außergewöhnliches und vor allem auch über neue Gruppen.

Ist das Gardetreffen ein Turnier?

Nein, das Gardetreffen ist kein Turnier. Bei unserem Gardetreffen möchten wir Tänzerinnen und Tänzern aus der Region eine Bühne bieten. Ganz ohne Konkurrenzdruck oder Wertungen. Bei uns steht der Spaß an erster Stelle. Daher gibt es auch keine Kategorien, sondern ein abwechslungsreiches Programm, bei dem meist kein Tanz dem anderen gleicht.

Wie sind die Bühnenmaße?

Die Bühne ist ca. 14 x 4 Meter groß. Die Deckenhöhe ist nicht besonders hoch. Ein Schulterstand mit zwei „normal“ großen Menschen ist aber machbar.

Wieso müsst ihr wissen, wie viele Tänzer/innen wir mitbringen?

Da sich beim Gardetreffen alles um die Tänzerinnen und Tänzer dreht, erhält jeder Akteur nach dem Tanz ein kleines Dankeschön. Außerdem ist das für unsere Organisation und zum Beispiel die Einteilung der Umkleiden wichtig, denn jede Gruppe soll ja auch genügend Platz zur Vorbereitung haben.

Gibt es eine Aufwärmhalle?

Nein, eine extra ausgewiesene Aufwärmhalle gibt es nicht. Ihr findet aber in den Fluren und in unseren Vorräumen genügend Platz, um euch vorzubereiten und vielleicht auch einmal durchzutanzen.

Wie bringe ich die Musik mit?

Das Thema Musik ist leider unsere „Achillesferse“. Die Anlage, die wir zusammen mit der Aula von der Stadt Bochum mieten, ist leider nicht die Beste. Am besten hast du sowohl eine CD, als auch einen Stick dabei. Es ist auch hilfreich, wenn du eine Ersatz-CD dabei hast und sich während des Tanzes jemand (Trainer oder Betreuer) in der Nähe der Technik befindet. Zu diesem Thema findest du auch eine Datei auf der Seite Dokumente .

  

E-Mail
Infos
Instagram